Jahr

Berichte

Budokan Leer erfolgreich

Budo Sanchumoku Kyougi

Mit einem sehr guten Ergebnis kamen die drei Starter des Budokan Leer e.V. aus Oldenburg zurück. Dort wurde das Budo Sanchumoku Kyougi, ein Turnier im traditionellen Dreikampf im Budosport, ausgetragen. Die Teilnehmer aus den Kampfkünsten Karate und Traditionelles Taekwon-Do stellen sich der Herausforderung in den Disziplinen Kampf, Formen und Bruchtest anzutreten. Die Wertungen aus den Platzierungen in den einzelnen Disziplinen ergeben dann die Gesamtsieger.
Hierbei war Lia Hammerschmidt (Klasse 9 - 11 J., weiblich) eine der erfolgreichsten Athletinnen der Veranstaltung. Mit Siegen in den Disziplinen Form und Bruchtest, außerdem einem zweiten Platz im Kampf, wurde sie in ihrer Kategorie unangefochten Siegerin und belegte auf ihrem ersten Wettkampf überhaupt den 1. Platz.

Lia (li.) mit Tollyo Cha Chirugi

Ihre Schwester Kara startete in der Klasse 15 - 17 J., weiblich, ebenfalls sehr erfolgreich und belegte schließlich den 2. Platz. Mit engagiertem Einsatz kämpfte die 47-jährige Dunja Berger in der Klasse über 30 J., weiblich. Nach sehr zufriedenstellenden Leistungen erreichte sie im Gesamtergebnis den 3. Platz.

Die erfolgreichen Leeraner Dunja, Lia und Kara mit Trainer Axel Markner

Zurück